Unser Nachwuchs liegt uns
besonders am Herzen.

 

Als Lehrbetrieb ist es uns ein grosses Anliegen, unseren Lernenden optimal und umfassend auf ihrem Ausbildungsweg zu begleiten.

Bei uns zählt jeder einzelne Mitarbeiter als wichtiger Bestandteil des Ganzen, dazu gehören auch die Lernenden. Erfahren Sie hier mehr über die Motivation unserer Auszubildenden für Ihre Berufswahl als Zimmermann.

 

 


Joel Balsiger – Lehrbeginn 2020
Mein Name ist Joel Balsiger und ich bin 15 Jahre alt. Ich wohne mit meiner älteren Schwester und meiner Mutter in Münsingen. In meiner Freizeit trainiere ich Parkour und bin in der Pfadi aktiv. Durch den Beruf des Zimmermannes kann ich sowohl mein handwerkliches Interesse sowie die körperliche Arbeit draussen verbinden. Ich habe mich im familiären Team von Beer Holzbau sehr wohl gefühlt und ich habe gemerkt, dass Beer der berufliche Nachwuchs am Herzen liegt. Ich bin sehr dankbar, kann ich eine Lehre bei Beer Holzbau absolvieren. Ich sehe das als grosse Chance für meine Zukunft! Ich freue mich auf das Gefühl, wenn ich am Abend sehen werde, was wir im Team an diesem Tag geschafft haben. Ich werde mit dem Zug und dem Velo zur Arbeit gehen.

 


Neal Hirsch – Lehrbeginn 2020
Mein Name ist Neal Hirsch und ich bin 15 Jahre alt. Mit meinen Eltern und den vier Geschwistern wohne ich in Münsingen in einem 450-jährigen renovierten Bauernhaus. In meiner Freizeit spiele ich mit grosser Leidenschaft Fussball beim FC Münsingen. Seit einigen Jahren bin ich auch in der Pfadi aktiv, bin gerne draussen in der Natur und schätze das Zusammensein mit Freunden. Zudem zeichne ich auch ziemlich oft. Ich lerne Zimmermann, weil ich schon als kleiner Junge sehr viel mit Holz gearbeitet habe und sich bei mir schon früh ein Interesse entwickelte. Ich habe sehr viele Schnupperlehren absolviert und durfte positive Erfahrungen in diversen Betrieben sammeln. Beim innovativen Betrieb Beer Holzbau hat es mir am allerbesten Gefallen und ich habe gemerkt, dass ich in diesem Team am besten aufgehoben bin. Mein Ziel ist es möglichst viel zu profitieren und die Chancen, welche mir dieser Betrieb zur Verfügung stellt, gut zu nutzen. 

 


Severin Schütz – Lehrbeginn 2020
Mein Name ist Severin Schütz und ich bin im August 2004 geboren. Ich wohne mit meinen Eltern und mit meinem grösseren Bruder in Boll. In meiner Freizeit spiele ich Handball beim BSV Bern und bewege mich auch sonst sehr gerne. Zudem spiele ich Gitarre, Schlagzeug und Cornet.
Im Sommer gehe ich gerne baden, im Winter fahre ich Ski und besuche oft die Eisbahn. Meinen Arbeitsweg werde ich bei schönem Wetter mit dem Töffli oder dem Fahrrad zurücklegen und bei schlechtem Wetter mit dem ÖV.
Für die Lehre bei der Beer Holzbau AG habe ich mich entschieden, weil mir der Betrieb und das Arbeitsklima sehr zugesagt haben und ich es spannend finde, dass der Betrieb vielfältige Arbeiten erledigt. Ich möchte Zimmermann werden, weil ich sehr gerne draussen bin, im Team und mit Holz arbeite, mich gerne bewege und weil ich den Beruf sehr abwechslungsreich und vielfältig finde. Ich finde es schön, wenn ich am Abend sehe, was ich gearbeitet habe.
Meine Ziele sind es eine spannende Lehre zu absolvieren und Freude am Arbeiten zu haben. Ich will nach der Lehre auch die BM machen.

  


Ruben Indermühle – Lehrbeginn 2021
Ich heisse Ruben Indermühle und bin 15 Jahre alt.  Ich wohne mit meinen Eltern und meinem jüngeren Bruder in der Aumatt in Hinterkappelen. Ich komme mit dem ÖV nach Ostermundigen.

Zimmermann konnte ich mir als Beruf schon seit längerem vorstellen und nachdem ich in vier Betrieben eine Schnupperlehre gemacht habe, war mir klar, dass ich Zimmermann werden will und bei Beer lernen möchte. Mir gefällt die Arbeit draussen, aber auch in der Produktionshalle und dass wir ein so grosses Team sind. Ich freue mich sehr, handwerklich zu arbeiten. In meiner Freizeit treffe ich mich am liebsten mit meinen Freunden und im Winter fahre ich gerne Ski.

 


Eric Beyeler – Lehrbeginn 2021
Ich bin Eric Beyeler und wohne schon immer in Ostermundigen. Es ist für mich ein riesiges Glück, dass ich hier in «Mundigen» die Lehre machen kann und so in 10 Minuten mit dem Velo oder Töffli bei Beer Holzbau bin. In meiner Freizeit mache ich viel Sport wie Schwingen oder im Winter Snowboarden. Sonst engagiere ich mich in der Jugendfeuerwehr Ostermundigen und bei den Verkehrskadetten. Mir war schon immer klar, dass ich irgendetwas Handwerkliches machen will und nach dem ich bei Beers geschnuppert habe, war mir klar, hier will ich meine Lehre machen. Der Duft von frischem Holz, der einem entgegenkommt, wenn man in die Firma hineinkommt, und das nette Team haben mich sofort begeistert. Ich hoffe auf eine lehrreiche spannende Lehre bei den Beers, um an vielen coolen Bauprojekten mitzuarbeiten und später meinen Traum vom eigenen Holzhaus verwirklichen zu können.

 


Matthias Herrmann – Lehrbeginn 2021
Ich bin Matthias Herrmann, 15 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in Stettlen. In meiner Freizeit widme ich mich dem Schiesssport.
Weil Beer Holzbau eine tolle Firma mit freundlichen Mitarbeitern ist und ich Zimmermann werden möchte, habe ich mich für diesen Ausbildungsplatz entschieden. Auch Zuhause arbeite ich gerne mit Holz.
Nach Ostermundigen fahre ich mit dem ÖV oder bei gute m Wetter mit dem Longboard. 
Meine Erwartungen für die Lehre sind eine professionelle Ausbildung zu machen und dabei viel Spass zu haben.

 


Yves Moser – Lehrbeginn 2022
Ich wohne mit meiner Familie in Biglen. Mein Vater arbeitet als Landwirt und meine Mutter als MPA. Ich habe einen kleineren Bruder, Thierry und zwei kleinere Schwestern, Luana und Leonie.In meiner Freizeit helfe ich auf dem Hof oder spiele Games wie Call of Duty mobile, ab und zu spiele ich auch Freunden oder wir gehen mal zusammen in die Stadt.
Den Beruf Holzbearbeiter will ich lernen, weil es mir Spass macht mit Holz zu arbeiten und man auch draussen ist und meistens in einem Team arbeitet. Zudem kann ich es im Alltag gut anwenden Die Lehre mache ich bei Beers, weil es mir hier am besten gefallen hat und es ein super Team ist. Ich mag Teamwork. Die Firma ist sehr gut eingerichtet, am Arbeitsplatz hat man viel Platz und es ist ordentlich.
Ich gehe mit dem Zug auf Konolfingen und steige dort um Richtung Bern. Wenn ich dann 16 werde möchte ich mir einen Roller anschaffen
Mein Berufsziel ist es die Lehre erfolgreich abzuschliessen und all das Gelernte auch zu verwenden im Alltag aber auch viele Erfahrungen sammeln auf diesem Gebiet.

 


Raphael Sladkovic - Lehrbeginn 2022
«Ich liebe es mit Holz zu arbeiten. Zuhause trifft man mich oft in unserer Werkstatt an. Dort entstehen kleine und grosse Projekte. Ich wohne zusammen mit meinen Geschwistern bei meinen Eltern in Worb. Ich bin 16 Jahre alt und meine Hobbys sind bouldern, klettern und mit Freunden Fussball spielen. Zudem begleitet mich das E-Bike auf meinem Arbeitsweg nach Ostermundigen. Das Schnuppern bei Beer war sehr abwechslungsreich und interessant.
Mir gefielen das Bauen und die Stimmung im Betrieb. Es ist großartig, die Lehre als Zimmermann bei Beer Holzbau AG absolvieren zu dürfen. Ich denke, dass ich bei Beer in einer familiären Atmosphäre viel lernen kann und professionell begleitet werde. Ausserdem habe ich mir ein weiteres Zeil gesetzt: die Berufsmaturität.
Auf den neuen abwechslungsreichen Alltag in der Schule und auf der Baustelle bin ich gespannt und freue mich sehr.»

 


Manuel Schüpbach - Lehrbeginn 2022
Mein Name ist Manuel Schüpbach, ich bin 15 Jahre alt und lebe mit meiner Familie in Worb. Mit meiner Familie spreche ich Deutsch und Französisch. In meiner Freizeit bin ich gerne in der Natur und übe eine Kampfkunst aus. Zudem baue ich gerne an meinen Projekten, die aus verschiedensten Materialien, wie Holz und Metall entstehen.
Nach Ostermundigen werde ich mit meinem 45-er E-Bike pendeln.
Mir gefällt das grobe, das vielseitige aber auch das genaue Arbeiten als Zimmermann. Zudem arbeitet man viel draussen und man lernt neue Orte und Menschen kennen.
Die Beer Holzbau AG gefällt mir, weil sie ein grosses und vielseitiges Unternehmen ist. Auch das gute Arbeitsklima war ein Grund für mich meine Lehre bei Beer Holzbau zu machen.
Mir ist wichtig, eine angenehme und lehrreiche Lehre absolvieren zu können, in der ich immer motiviert auf den nächsten Arbeitstag warten kann.
Ich bin mir sicher, dass meine Erwartungen und Ziele bei der Beer Holzbau AG in Erfüllung gehen werden.

 


Nick Aellen - Lehrbeginn 2022
Mein Name ich Nick Aellen, ich bin 16 Jahre alt und wohne mit meinen Eltern in Worb. Meine Freizeit verbringe ich in den Bergen. Meine Leidenschaften sind biken, klettern und wandern. Auch im Winter geniesse ich die Berglandschaft auf der Skipiste.
Meinen Arbeitsweg werde ich mit dem E-Bike zurücklegen oder bei schlechtem Wetter mit dem ÖV.
In der Schnupperlehre bei Beer Holzbau erlebte ich ein gutes und motivierendes Arbeitsklima. Ich wurde von sehr freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeitern begleitet.
Ich habe mich für die Beer Holzbau AG entschieden, weil es ein moderner und zukunftsorientierter Betrieb ist.
Ich freue mich auf eine spannende und abwechslungsreiche Lehre.
Mein Ziel ist es, in den nächsten 4 Jahre möglichst viel zu erlernen und die Chancen, welche mir zur Verfügung gestellt werden, zu nutzen. 

  


Emilia Dettwiler - Lehrbeginn 2023
Mein Name ist Emilia Dettwiler und ich bin 15 Jahre alt. In meiner Freizeit spiele ich gerne Unihockey und bin Leiterin bei der JUBLA Trimbach. Gemeinsam mit meiner Mutter und meinem jüngeren Bruder wohnen wir in Trimbach. Meinen Arbeitsweg werde ich mit dem ÖV zurücklegen. Ich lerne Zeichnerin, weil mich das Mitgestalten von Gebäuden interessiert und fasziniert. Die Vorteile eines Holzbau Betriebes zeigte mir schnell, dass ich meine Lehre nicht in einem Architektur Büro machen wollte. Beer Holzhaus lernte ich durch meinen Vater kennen, der bei Beer Holzbau arbeitet.

Durch eine Umfassende Ausbildung bei Beer Holzbau werde ich mein Ziel, die Lehrabschlussprüfung zu bestehen, gut erreichen.

 


Joan Lehmann - Lehrbeginn 2023
Mein Name ist Joan Lehmann, ich bin 15 Jahre alt und wohne in Ostermundigen. In meiner Freizeit bin ich oft draussen mit Freunden unterwegs. Meine Leidenschaften sind Fussball und Snowboarden. Bei gutem Wetter gehe ich mit meinem Fahrrad zur Arbeit und bei schlechtem Wetter nehme ich den Bus. Da mir die Schnupperlehre bei Beers am besten gefallen hat und ich mich in diesem Team sehr wohl fühlte, freue ich mich sehr hier meine Vorlehre zu machen. Meine Ziele sind; die Lehre bei Beers erfolgreich abzuschliessen, dabei jede Menge Spass haben und natürlich meine Chancen zu nutzen.

 


Linus Guerra - Lehrbeginn 2023
Mein Name ist Linus Guerra, ich bin 16 Jahre alt und habe im August Geburtstag. Ich lebe mit meinen Eltern und zwei Geschwistern in Gümligen. Mein Hobby ist Handball. Ich spiele beim BSV-Bern. Im Sommer gehe ich gerne nach draussen und im Winter fahre ich gerne Ski.

Mein Arbeitsweg werde ich hauptsächlich mit dem Fahrrad machen.

Ich mache die Lehre bei Beer Holzbau, weil ich in meiner Schnupperwoche viel Spannendes und Interessantes erleben durfte und weil die Mitarbeiter sehr nett waren. Ich habe die Ausbildung zum Zimmermann gewählt, weil ich gerne draussen bin, im Team arbeite, ich Holz ein tolles Material finde, der Beruf sehr abwechslungsreich ist und weil man den Vorschritt am Ende des Tages sehen kann.

Meine Ziele sind eine möglichst spannende Lehre abschliessen zu können und Freude während der Arbeit zu haben

 


Marc Siegrist - Lehrbeginn 2023 
Mein Name ist Marc Siegrist und ich bin 15 Jahre alt. Ich wohne mit meinen Eltern und meiner jüngeren Schwester in Ostermundigen. Mein älterer Bruder ist bereits ausgezogen und wohnt mit seinen Kollegen in einer WG in Bern, wo er an der Uni Bern studiert. In meiner Freizeit bin ich gerne mit Freunden unterwegs und spiele Fussball beim FC Ostermundigen. Ich komme mit dem Velo oder mit dem Roller zur Arbeit.

Ich lerne Zimmermann, weil ich gerne handwerklich, mit Maschinen, im Team, draussen und mit Holz arbeite. Bevor ich bei der Firma Beer Holzbau den Lehrvertrag unterschreiben durfte, schnupperte ich noch in anderen Betrieben. Bei der Firma Beer Holzbau habe ich mich von Anfang an sehr wohl und willkommen gefühlt. Vor allem war ich von der modernen Infrastruktur und all den Maschinen fasziniert. Zudem hat mir das Team sehr gefallen. Ich freue mich schon jetzt in der grossen Halle zu arbeiten. Ich will in den vier Jahren die Arbeiten eines Zimmermannes erlernen, mit dem Team einen guten Zusammenhalt zu haben und schlussendlich die Lehre mit Erfolg abschliessen.

 


Yanis Kupferschmied - Lehrbeginn 2023
Mein Name ist Yanis Kupferschmied und ich bin 15 Jahre alt. Ich wohne mit meinen Eltern und meinem jüngeren Bruder in Münsingen. In meiner Freizeit mache ich gerne Sport und bin gerne draussen. Ich spiele Fussball beim FC Münsingen und gehe in die Pfadi. Im Sommer bin ich oft mit Kollegen in der Badi und gehe auch gerne in den Bergen wandern. Auch im Winter bin ich gerne in den Bergen, um Snowboard oder manchmal auch Ski zu fahren.

Während der Lehre werde ich entweder mit dem Zug oder dem E-Bike nach Ostermundigen kommen.

Ich wusste, dass ich einen handwerklichen Beruf erlernen möchte. Ich möchte sehr gerne draussen arbeiten, mich körperlich betätigen und in einem guten Team sein. Dazu passt der Beruf Zimmermann perfekt zu mir. Ich ging bei mehreren Betrieben schnuppern und konnte überall sehr positive Erfahrungen machen. Bei Beer Holzbau AG gefiel es mir besonders gut, weil ich mit sehr tollen Leuten zusammenarbeiten durfte und ein sehr angenehmes Arbeitsklima herrschte.

Mein Ziel ist es, die Lehre wie auch die Berufsmaturität erfolgreich abzuschliessen. Ich möchte in den vier Lehrjahren viel neues dazu lernen und viel Freude dabeihaben.

 

BEER HOLZBAU 
Obere Zollgasse 76, CH-3072 Ostermundigen
031 934 22 88 | eM@il senden

Kontakt [ Ansprechpersonen ]

          

Beer Holzbau AG auf Instagram   Beer Holzbau AG auf Facebook